Der Petrus- u. Judasbrief

Zoom
Eine Auslegung aus messianisch-jüdischer Perspektive
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
„Die Petrusbriefe und Judas“ sind ein weiterer Teil aus den so genannten „Messianisch-jüdischen Episteln“, die im amerikanischen Original in einem einzigen Band erschienen sind. Gerade diese drei Briefe werden in ihrer Bedeutung oft unterschätzt. Arnold G. Fruchtenbaum zeigt jedoch ihre Aktualität auf. Der 1. Petrusbrief galt von je her als Kompendium der christlichen Nachfolge. Er ist an junge Christen mit jüdischem Hintergrund geschrieben und beschreibt Prinzipien des christlichen Lebens in einer glaubensfeindlichen Umwelt. Die 2. Epistel des Petrus und der Judasbrief beschreiben wichtige Erkennungsmerkmale von Irrlehrern. Das alles ist in diesem Band mit vielen Hintergrundinformationen eines echten Gelehrten kombiniert. Eine großartige Hilfe zum Bibelstudium - sowohl für Verkündiger als auch für alle interessierten Christen!

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten